Aktuelles

Vorheriger Artikel

Digiden setzt auf HTML5

Stück für Stück bahnt sich HTML5 über die letzten Jahre seinen Weg, um die mobile Webnutzung zu verbessern – durch geringere Ladezeiten ohne Qualitätseinbußen in der Darstellung von Bewegtinhalten. Technisch spielt HTML5 seine Vorteile gegenüber HTML4 aus. Derzeit werden multimediale Inhalte einer Website über das Plug-In eines Drittanbieters ausgeliefert (bspw. Flash oder Quicktime). Mit HTML5 hat diese Abhängigkeit ein Ende. Multimediale Inhalte werden direkt in den Code integriert.

Da der technische Umschwung des Web-Ökosystems seit einiger Zeit vorhersehbar war, hat DIGIDEN sich von Beginn an intensiv mit der neuen Technik HTML5 auseinandergesetzt. Gerade auf mobilen Endgeräten in Verbindung mit Display-Ads ist HTML5 ein echter Gewinn, da bis dato lediglich Gifs bzw. Images ausgeliefert werden können. Hier haben wir bereits mit einigen Kunden erfolgreich Kampagnen konzipiert und umgesetzt.

Mit dem gewonnenen Know-How können wir besser auf Kundenwünsche eingehen und Zielgruppen insbesondere über ihre mobilen Endgeräte adäquater ansprechen.

Im Bereich Webtechnologie und Digitale Kommunikation haben wir seit Jahren den Anspruch, hohen Einsatz in die praktische Forschung zu investieren, um unsere Vorreiterrolle in diesen Bereichen stabil zu behaupten. HTML5 ist nur ein Baustein, für weitere interessante Entwicklungen, die das Web bereichern. Wir werden über weitere Entwicklungen berichten.mehr

23.07.2015