Aktuelles

Vorheriger Artikel

Perspektive Programmatic

„Solange wir nicht verstehen, dass „Programmatic Advertising“ vielleicht mehr ist als eine auf Realtime Bidding basierte Methode, Online-Werbung automatisiert zu buchen, zu schalten und zu optimieren, sind wir mit „Programmatic Advertising“ noch nicht am Ende.“ Mike Petersen (Geschäftsführer DIGIDEN GmbH, Vorstand CB.e AG) stellt diese Hypothese zum Einen auf, zum Anderen stellt er sich dieser mit einem Artikel über die erweiterte Bedeutung von Programmatic Advertising.

Der Artikel hilft zu verstehen, wie Anbieter herausragendes Programmatic Advertising kreieren und zeigt auf, dass wesentlicher als die technische Methode der gedankliche Ansatz ist, Verbrauchern und Anbietern eine optimale Begegnung zu ermöglichen, die in Zufriedenheit und jeweiliges Mehrwertempfinden mündet. Im Fokus stehen relevante Informationen, gute Kommunikation und Barrierefreiheit hinsichtlich der Angebotspräsentation.

Lesen Sie hier: Artikel Perspective Programmatic



mehr

27.03.2018