Aktuelles

Vorheriger Artikel

Display Advertising Excellence

Seit Jahren ist DIGIDEN Vorreiter in der Kampagnenentwicklung im Display Advertising. Hierbei haben wir den Markt und die Standardisierung von Werbeformaten und Platzierungen wesentlich mitgeprägt und begleitet. Zeit, dem Display Advertising eine eigene Website zu widmen.

Display-Advertising oder Bannerwerbung ist die reichweitenstärkste und am meisten akzeptierte Werbeform im Internet. Banner Kampagnen sind integraler Bestandteil des Online- und Mobile-Marketings, zielgenau und ideal für Markenaufbau oder Performance Marketing. Display-Kampagnen lassen sich flexibel und zielgruppenrelevant aussteuern. Der Werbeerfolg ist über den gesamten Kampagnenzeitraum messbar und schafft volle Transparenz. Display Ads sind unverzichtbar für eine ganzheitliche Online Kampagne.

Mit einer neuen Landingpage unterstreicht DIGIDEN seine langjährige Expertise in der Konzeption, der Planung und Durchführung von Display-Advertising-Kampagnen.

DIGIDEN ist spezialisiert auf die Entwicklung erfolgreicher Bannerkampagnen. Während in den Anfängen der Bannerwerbung noch vornehmlich kreative und didaktische Unterschiede zwischen Branding- und Performance Kampagnen vorherrschten, gilt es heute effizienzorientiert unterschiedliche Zielsetzungen in weniger Motiven und Formaten darzustellen. Auch Brandingbanner können heute „verkaufen“, wenn die Botschaft kreativ, inhaltlich stimmig und technisch einwandfrei übermittelt wird.

Im Portfolio sollte die Agentur hierfür neben Standard Bannern auch Know-how in den Bereichen interaktiven Display-Ads und Programmatick Advertising aufweisen. DIGIDEN arbeitet schnell und hoch effizient und gehörte von Beginn an zu den Pionieren, die mit HTML5 und JavaScript auf neue Standards setzen und konsequent ausbauen. Unsere intensive jahrelange Zusammenarbeit mit Kunden wie der Deutschen Telekom, dem WWF, Triumph Adler und anderen namhaften Kunden unterstreichen unseren Erfolg und Qualitätsanspruch in diesem Feld.

Schauen Sie doch mal: www.digiden.de/display-advertising/ mehr

30.10.2017